Ausgezeichnete Berufsorientierung

09.10.21

Seit Jahren schon liegt ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit auf der Berufsorientierung. Folgende Bausteine haben wir hierfür ins Leben gerufen:

  • Schnupperpraktika für die Jahrgangsstufe 7
  • Berufpraktika in Jahrgangsstufe 8 und 9
  • Besuche von Betrieben, der Arbeitsagentur, der weiterführenden Schulen, der Bildungsmesse
  • Teilnahme am Wettbewerb Kreative Köpfe
  • fester Ansprechpartner für alle Maßnahmen zur Berufsorientierung, insbesondere für die Kooperation mit den Betrieben (Jochen Christ)
  • kontinuierliche Zusammenarbeit mit Berufsberater Thomas Pleßing sowie Berufeinstiegsbegleiter Hubert Kraus 
  • Infoveranstaltungen an der Schule (z. B. Digital-Truck)
  • Ausbildungsbotschafter
  • jährlich stattfindende Eltern-Schüler-Werkstatt, bei der regionale Firmen ihre Berufe im Rahmen von Workshops für Schüler und Eltern erfahrbar machen
  • Projektwochen zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch für die Abschlussschüler

Dieses umfassende Engagement wurde nun mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung 2020/21 ausgezeichnet, mit dem die Agentur für Arbeit (vertreten durch Elisabeth Giesen, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Schwäbisch Hall – Tauberbischofsheim) das exemplarische und exzellente Konzept der Berufsorientierung würdigte.

P 1250124

P 1250129

P 1250130

P 1250134